Nudeln mit Huhn, Boursin, Pilzen und Spinat

    (10)
    25 Min.

    Das ist eines meiner Standardgerichte, das es oft unter der Woche gibt. Hähnchen wird in einer cremigen Käsesoße gekocht und mit Nudeln und Spinat serviert.

    stroopwafel

    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 2 -3 Portionen

    • 250 g Tagliatelle oder andere Nudeln
    • etwas Olivenöl
    • 1/2 Zwiebel, gehackt
    • 1 Hähnchenbrust (ca. 200 g), gewürfelt
    • 200 g Pilze, geviertelt
    • 1/2 Packung (=75 g) Boursin® mit Knoblauch und Kräutern
    • etwas Milch oder Nudelwasser
    • 300 g frischer Spinat
    • Salz und Pfeffer nach Geschmack

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Fertig in:25Minuten 

    1. Nudeln nach Packungsanweisung in ausreichend Salzwasser al dente kochen. Abgießen und abtropfen lassen.
    2. In der Zwischenzeit Olivenöl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze heiß werden lasen und Zwiebeln darin glasig anbraten. Huhn zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und braun anbraten. Dann Pilze zugeben und kurz anbraten. Die Hälfte des Boursin darüber verteilen und bei Bedarf etwas Kochwasser oder Milch zugeben, wenn nicht genug Flüssigkeit in der Pfanne ist. Bei nidriger Hitze ein paar Minuten köcheln, bis das Huhn durchgebraten ist.
    3. Olivenöl nach und nach in einem großen Wok erhitzen und Spinat darin ein paar Minuten braten, bis er zusammenfällt. Mit Salz und Pfeffer würzen.
    4. Nudeln auf Tellern verteilen, Nudelsoße darüber verteilen und mit Spinat servieren.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (10)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    Melanie
    Besprochen von:
    0

    super Gericht für unter der Woche  -  10 Jan 2017

    Besprechungen aus aller Welt

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 6 Rezeptsammlungen ansehen