Holländischer Butterkuchen (Boterkoek)

    (9)
    35 Min.

    Das ist ein klassischer Butterkuchen (boterkoek) aus Holland, der mit nur 3 Zutaten gemacht wird (ohne Ei!) und lecker zum Tee oder Kaffee schmeckt...und es ist richtig viel Butter drin, drum in kleinen Portionen genießen.


    Von 7 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 1 Boterkoek (Butterkuchen)

    • 300 g Mehl
    • 250 g kalte Butter
    • 250 g Zucker
    • eine Prise Salz

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 25Minuten  ›  Fertig in:35Minuten 

    1. Butter und Zucker in einer Schüssel schaumig rühren. Dann Salz unterrühren und Mehl nach und nach zugeben. Mit den Händen zu einem glatten Teig vermengen und zu einer Kugel formen.
    2. Eine Springform mit Butter einfetten und den Teig hineingeben. Ausrollen und in die Form geben. Mit der Rückseite eines Löffels in die Form drücken und an den Rändern etwas hochdrücken. Dann mit einer Gabel ein tiefes Muster hineinziehen.
    3. Kuchen in den KALTEN Ofen auf die oberste Schiene stellen, dann Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze stellen. Kuchen im Backofen 25 - 35 Minuten backen, dann aus dem Ofen nehmen und komplett abkühlen lassen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (9)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    Nanda
    Besprochen von:
    0

    schon sehr mächtig mit der vielen Butter aber in kleinen Portionen total lecker!  -  14 Dez 2016

    Besprechungen aus aller Welt

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen