Portugiesische süße Nudeln (Aletria)

    Portugiesische süße Nudeln (Aletria)

    (0)
    Rezept speichern
    28Minuten


    Einfach mal ausprobieren!

    Über dieses Rezept: Aletria ist eine klassische portugiesische Nachspeise aus Fadennudeln, die zu Weihnachten und Ostern serviert wird. Die Nudeln werden in Wasser oder in Milch gekocht.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 125 g Fadennudeln (Vermicelli)
    • 950 ml Milch oder Wasser
    • Schlage von 1 Zitrone (nicht abgerieben, sondern geschält)
    • 1 Zimtstange
    • 250 g Zucker
    • 15 g Butter
    • 6 Eigelb
    • Vanilleextrakt nach Geschmack (siehe Fußnote)
    • Zimt zum Bestreuen

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 8Minuten  ›  Fertig in:28Minuten 

    1. Nudeln in Stücke brechen. Mit der Milch oder dem Wasser in einen großen Topf gebe und zum Kochen bringen.
    2. Zitronenschale, Zimtstange und Zucker dazugeben.
    3. Butter und Nudeln dazugeben und 7 Minuten kochen, dabei gelegentlich umrühren..
    4. Vom Herd nehmen, Zimtstange und Zitronenschale entfernen und Nudeln etwas abkühlen lassen.
    5. Eigelb und Vanille mit einer Gabel verquirlen und nach und nach unter die Nudeln geben, alles gut vermischen.
    6. Topf nochmals auf den Herd stellen und unter Rühren bei mittlerer Flamme 25 Sekunden erhitzen.
    7. In eine Servierschüssel geben und mit Zimt bestäubt servieren.

    Vanilleextrakt selbst machen

    Wie Sie Vanilleextrakt auf einfache Weise selbst herstellen können, steht in der Allrecipes Kochschule

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen