Vegetarische Blätterteigschnecken mit Ricotta und Spinat als Weihnachtsbaum

    (3)
    1 Std. 40 Min.

    Tolles Fingerfood für Weihnachten oder Silvester. Ich mach sie gerne vegetarisch, aber man kann auch andere Blätterteigschnecken verwenden.

    tea

    Von 10 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • 1 TL Öl
    • 2 rote Zwiebeln, fein gehackt
    • 250 g frischer Spinat
    • Salz und Pfeffer nach Geschmack
    • eine Prise Muskat
    • 250 g frischer Ricotta
    • 1 EL frisch geriebener Parmesan
    • 1 Packung Blätterteig
    • 1 verquirltes Ei zum Bestreichen
    • 4-5 Kirschtomaten, halbiert zum Garnieren

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Ruhezeit: 1Stunde  ›  Fertig in:1Stunde40Minuten 

    1. Öl in einer großen Pfanne erhitzen und Zwiebeln darin glasig andünsten. Spinat, Salz und Pfeffer zugeben und unter ständigem Rühren kurz anbraten. Abdecken und 5-7 Minuten garen, bis der Spinat zusammengefallen ist. Kurz vor Ende, Deckel abnehmen und Flüssigkeit verdampfen lassen. Komplett abkühlen lassen.
    2. Spinat klein hacken und mit Ricotta und Parmesan vermischen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
    3. Blätterteig aufrollen und Füllung gleichmäßig darauf verteilen, dabei 1 cm am Rand frei lassen. Teig fest aufrollen und Enden gut zusammendrücken. In Klarsichtfolie einwickeln und mindestens 1 Stunde im Kühlschrank kalt stellen (kann bis zu 24 Stunden im Kühlschrank sein).
    4. Backofen auf 200°C vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
    5. Rolle in 2 cm dünne Scheiben schneiden, damit man ca. 16-22 Rollen erhält. Auf einem Backblech mit etwas Abstand in der Form eines Weihnachtsbaumes anrichten - erste Reihe 6 Rollen, gefolgt von 5, 4, 3, 2 ,1 (wenn man nur 16 Rollen hat, mit 5 Rollen anfangen). Die letzte Rolle unten als Stamm anlegen. Mit verquirltem Ei bestreichen.
    6. Im vorgeheizten Backofen 20-25 Minuten backen, bis der Blätterteig leicht gebräunt und aufgegangen ist. Aus dem Ofen nehmen und die halbierten Kirschtomaten als Kugeln auf dem Christbaum verteilen.

    Gut zum Vorbereiten

    Die Blätterteigschnecken lassen sich super vorbereiten, da man die Rollen bereits am Vortag machen kann. Dann 30 Minuten vor dem Essen aus dem Kühlschrank nehmen, in Stücke schneiden, anrichten und backen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (3)

    Besprechungen auf Deutsch: (2)

    Lola
    Besprochen von:
    3

    Wurde total toll! Das nächste Mal werd ich die Blätterteigrollen mit etwas mehr Abstand nebeneinander legen, denn sie gehen beim Backen doch ganz schön aus und ganz in der Mitte des Baums war die Füllung nicht ganz durch, weil die Schnecken nicht aufgehen konnten. Hat aber trotzdem super geschmeckt und war ein toller Hingucker auf dem Buffet.  -  16 Dez 2016

    KarlHeinz
    Besprochen von:
    0

    Hab ich zweimal zu Weihnachtsfeiern mitgebracht und war jedes Mal der totale Hingucker  -  03 Jan 2017

    Besprechungen aus aller Welt

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 10 Rezeptsammlungen ansehen