Rocky Road Weihnachtsbaum

    Rocky Road Weihnachtsbaum

    (2)
    Rezept speichern
    25Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Eine leckere Süßigkeit für Weihnachten, die auch als Tischdeko herhalten kann. Man braucht eine zylinderförmige Form, aber man kann einfach eine selbermachen aus Karton, den man zu einer Tüte dreht und zusammentackert oder einen spitzen Plastikhut. Einfach mit Klarsichfolie auslegen. Der fertige Weihnachtsbaum hält sich bis zu 6 Wochen.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • eine große Tasse Milchschokoladenkuvertüre, grob gehackt
    • eine große Tasse Marshmallows, grob zerkleinert
    • eine große Tasse Weingummi nach Wunsch, grob zerkleinert
    • eine große Tasse weiße Kuvertüre, gehackt
    • bunte Streusel, Mini M&Ms, Smarties oder andere kleine Süßigkeiten zum Verzieren

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:25Minuten 

    1. Milchschokolade im Wasser bei niedrieger Temperatur unter Rühren schmelzen. Marshmallows und Weingummi klein schneiden und in die geschmolzene Schokolade geben. Vermischen, dann Masse in die Form gießen. Zylinderform in ein Glas oder einen Krug stellen, damit sie ihre Form behält und 20 Minuten im Kühlschrank kalt stellen, bis die Schokolade wieder fest geworden ist.
    2. In der Zwischenzeit die weiße Schokolade ebenfalls im Wasserbad schmelzen. Den hart gewordenen Schokoladenzylinder aus der Form holen und den Boden mit einem Messer bei Bedarf begradigen, damit er steht.
    3. Geschmolzene weiße Schokolade über dem Zylinder verteilen, so dass es wie Schnee aussieht. Mit Süßigkeiten nach Wunsch verzieren.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (2)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen