Kinderpizza mit Monstergesicht

    Mit den üblichen Pizzazutaten - Tomaten, Tomatensoße, Käse, Oliven und Paprika - lässt sich eine witzige Pizza mit Gesicht machen, bei der Kinder mithelfen können.


    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 4 Minipizzen

    • 4 backfertige Mini-Pizzaböden
    • 1 Glas Tomatensoße
    • 1 EL Olivenöl
    • 6 Tomaten, in dünnen Scheiben
    • 250 g Mozzarella, in Scheiben
    • 250 g Cheddar, in Scheiben, oder geraspelter Cheddar
    • 2 gelbe Gemüsepaprika, Samengehäuse entfernt
    • 8 entsteinte schwarze Oliven

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Ofen auf 240°C (220°C Umluft) vorheizen.
    2. Pizzateig mit etwas Olivenöl bestreichen. Mit Tomatenscheiben belegen. 8 Scheiben Mozzarella für die Augen beiseite legen und den Rest zerrupfen und auf den Pizzen verteilen. Mit Cheddar belegen.
    3. Darauf Tomatensoße verteilen.
    4. Von der Paprika oben ein ca. 3 cm großes Stück abschneiden und Dreiecke für die Zähne ausschneiden. Die restliche Paprika in Scheiben schneiden und als Mund auf die Pizza legen, darauf die Dreiecke als Zähne legen.
    5. Für die Augen jeweils 2 Scheiben Mozzarella und eine Olive legen.
    6. Pizza 10-12 Minuten im vorgeheizten Ofen goldbraun backen, bis der Teig an den Rändern knusprig ist.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen