Polnische Quarknocken (Pierogi leniwe)

    Polnische Quarknocken (Pierogi leniwe)

    (6)
    1Speichern
    30Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Diese kleinen Teigtaschen werden in Polen "Pierogi leniwe" (faule Piroggen) genannt, weil sie aus ähnlichen Zutaten wie Piroggen hergestellt werden, aber viel weniger Aufwand sind. Man kann sie als Dessert mit zerlassener Butter und Zucker servieren oder als Beilage mit einer herzhaften Soße.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 3 to 4 l Wasser
    • 1 TL Salz, mehr nach Bedarf
    • 700 g Quark
    • 3 Eier
    • 150 g Mehl
    • 100 g Butter
    • 3 EL Semmelmehl

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Einen großen Topf mit Wasser und Salz bei niedriger Flamme aufsetzen. Rühren, bis sich das Salz aufgelöst hat.
    2. Wenn der Quark körnig ist, durch ein feines Sieb drücken, damit er glatt und geschmeidig wird.
    3. Quark in eine große Schüssel geben, die Eier und die Hälfte des Mehls dazugeben und gut vermischen.
    4. Das restliche Mehl und eine Prise Salz dazugeben und erneut gut vermischen.
    5. Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und Rollen von ca. 2,5 cm Durchmesser formen. Die Rollen diagonal in 3 cm breite Stücke schneiden.
    6. Einen Topf mit Wasser zum Kochen bringen und Nocken portionsweise ca. 2 Minuten kochen, bis sie an der Oberfläche schwimmen.
    7. Mit einem Schaumlöffel aus dem Wasser nehmen und in einem Sieb abtropfen lassen.
    8. Eine Pfanne ohne Fett erhitzen, Semmelbrösel gleichmäßig braun rösten. Butter dazugeben und gut vermischen. Nocken auf eine Platte oder gleich auf Teller geben und mit Semmelbrösel bestreut sofort servieren.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (6)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen