Mini Früchtebrote

    • < />

    Mini Früchtebrote

    Mini Früchtebrote

    (2)
    2Tage2Stunden


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ich verschenke zu Weihnachten gern diese Mini-Früchtebrote und dekoriere jedes etwas anders je nach Empfänger. Die Brote müssen einige Wochen liegen, daher rechtzeitig mit dem Backen anfangen.

    Zutaten
    Ergibt: 24 mini früchtebrote

    • Teig
    • 225 g Rosinen
    • 450 g Korinthen
    • 175 g Sultaninen
    • 75 g Belegkirschen, grob gehackt
    • 250 ml Brandy
    • abgeriebene Schale von 1 großen Orange
    • abgeriebene Schale von 1 großen Zitrone
    • 250 g Butter, bei Zimmertemperatur
    • 250 g brauner Zucker
    • 3 große Eier, verquirlt
    • 1 bis 2 EL heller Sirup
    • 100 g gehackte Mandeln
    • 225 g Mehl
    • 1 gute Prise Salz
    • 2,5 TL Backpulver
    • 60 g gemahlene Mandeln
    • 2 TL Mixed Spice (siehe Fußnote) oder Lebkuchengewürz
    • Deko
    • 6 EL Aprikosenmarmelade oder rote Johannisbeermarmelade
    • 250 g Marzipanrohmasse
    • 450 g Fondant
    • Bunter Zucker zum Bestreuen

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde30Minuten  ›  Ruhezeit: 2Tage  ›  Fertig in:2Tage2Stunden 

    1. Rosinen, Korinthen, Sultaninen und Belegkirschen in einen Behälter mit gut schließendem Deckel geben, mit dem Brandy übergießen und Orangen- und Zitronenschale untermischen. Abdecken und 2 bis 3 Tage ziehen lassen, ab und zu umrühren.
    2. Ofen auf 140 C Ober- und Unterhitze vorheizen. Ein Blech mit 24 Mini-Broten oder 24 Papierformen leicht einfetten.
    3. Butter und Zucker schaumig schlagen. Eier und Sirup dazugeben. Gehackte Mandeln, Mehl, gemahlene Mandeln und Lebkuchengewürz dazugeben.
    4. Auf Mittelschiene im vorgeheizten Ofen 1,5 Stunden backen, bis ein Zahnstocher in der Mitte der Brote sauber bleibt.
    5. Die Brote aus der Form nehmen und abkühlen lassen, Brote in den Papierförmchen lassen. Brote in Blechdosen oder in Alufolie eingewickelt 7 bis 10 Tage einfrieren. erst danach dekorieren.
    6. Jedes Brot mit erwärmter Marmelade bestreichen und abkühlen lassen. Marzipan zwischen 2 Lagen Klarsichtfolie ausrollen. Mit einem Glas oder einem runden Plätzchenausstecher 24 Kreise ausstechen. Auf jedes Brot einen Marzipankreis legen. Über Nacht in einem luftdicht schließenden Behälter lagern und die Deko erst am nächsten Tag fertig machen.
    7. Fondant zwischen 2 Lagen Klarsichtfolie ausrollen. Mit einem Plätzchenausstecher mit gewelltem Rand 24 Kreise ausstechen. Auf jedes Brot einen Kreis legen. Nach Geschmack andere Formen aus Fondant ausstechen und den Fondant vorher färben. Nach Belieben mit buntem Zucker bestreuen.
    8. Brote in Zellophan einwickeln und mit Geschenkband zubinden.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Mixed Spice selbst machen

    Das Rezept für die englische Gewürzmischung Mixed Spice gibt es hier.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (2)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen