Sambal goreng mit breiten Bohnen (Sambal goreng boontjes)

    Eine schnell gemachtes indonesisches Gericht, aus der niederländischen Kolonialzeit, die die Bohnen eingeführt haben.


    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 EL Olivenöl
    • 1 rote Zwiebel, gewürfelt
    • 1 Scheibe Galangal
    • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
    • 1 EL Sambal Oelek, oder nach Geschmack
    • 2 Tomaten, gewürfelt
    • eine Packung breite Bohnen, in Stücke geschnitten
    • 2 Maggiewürfel
    • eine Tasse Wasser

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 13Minuten  ›  Fertig in:23Minuten 

    1. Öl in einem Wok erhitzen und Zwiebel und Galangal darin glasig anbraten. Knoblauch und Sambal Oelek zugeben und 3 Minuten unter Rühren mitbraten. Dann Tomaten und Bohnen zugeben und weiter anbraten.
    2. Maggiwürfel in Wasser auflösen und angießen. Zum Kochen bringen, dann Hitze reduzieren und ca. 8 Minuten simmern, bis die Bohnen weich sind.

    Andere Ideen

    Man kann auch gut eine Handvoll Garnelen mitbraten.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen