Apfelrosen Blätterteig

    Apfelrosen Blätterteig

    Rezept speichern
    44Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Wunderschön anzusehen und lecker: Apfelrosen aus Blätterteig. Rote Äpfel eignen sich besonders gut.

    Zutaten
    Ergibt: 12 Stück

    • 2 rote Äpfel
    • 3 EL Zucker
    • 200 ml Wasser
    • 1 Blätterteig, abgetaut
    • Puderzucker

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 34Minuten  ›  Fertig in:44Minuten 

    1. Äpfel vierteln und Kerngehäuse herausschneiden. In 2 bis 3 mm dicke Scheiben schneiden.
    2. In einem Topf Wasser zum Kochen bringen, Zucker dazugeben und rühren, bis er sich aufgelöst hat.
    3. Apfelscheiben dazugeben und 2 bis 3 Minuten kochen. Sie sollten weich sein, aber keinesfalls zerfallen. Topf vom Herd nehmen, Apfelscheiben herausnehmen und gut abtropfen lassen.
    4. Herd auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Blätterteig ausrollen und in 3 cm breite und 20 bis 25 cm lange Streifen schneiden. Auf jeden Streifen überlappend 5 bis 7 Apfelscheiben legen. Die Apfelscheiben sollten auf beiden Seiten des Teigs etwas überstehen.
    5. Vorsichtig aufrollen.
    6. Apfelrosen vorsichtig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und ca. 30 Minuten im vorgeheizten Ofen goldbraun backen.
    7. Aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen