Kartoffelsalat mit Hering

    Kartoffelsalat mit Hering

    6mal gespeichert
    40Minuten


    Von 2 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Der Kartoffelsalat in seiner norddeutschen Ausprägung wird mit Hering zubereitet.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 2 Salzheringe oder 4 Heringsfilets
    • 1 kg Salatkartoffeln
    • 1 säuerlicher Apfel
    • 2 Gewürzgurken
    • 125 ml Fleischbrühe
    • 4 EL Weinessig
    • Salz
    • weißer Pfeffer
    • 1 Prise Zucker
    • 4 Stängel Petersilie
    • 100 g durchwachsener Speck
    • 1 Zwiebel

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 25Minuten  ›  Fertig in:40Minuten 

    1. Am Vortag die Heringe oder Filets in eine Schüssel füllen und Wasser dazugießen. Zugedeckt über Nacht stehen lassen. Am nächsten Tag die Kartoffeln waschen und in reichlich Wasser etwa 25 Minuten kochen, bis sie weich sind. Abgießen und etwas abkühlen lassen, dann schälen und in Scheiben schneiden.
    2. Den Apfel waschen, schälen, vom Kerngehäuse befreien und in Scheiben schneiden. Die Gurken in kleine Würfel schneiden. Die Heringe aus dem Wasser nehmen und in Streifen schneiden.
    3. Die Kartoffeln in eine Salatschüssel geben. Den Apfel, die Gurken und die Heringe zufügen. Die Brühe erwärmen und darüber gießen.
    4. Essig, Salz, Pfeffer und Zucker mischen. Über den Salat gießen. 1 Stunde ziehen lassen.
    5. Die Petersilie waschen, trockentupfen und fein hacken. Den Speck in Würfel schneiden. Die Zwiebel abziehen und fein hacken. Den Speck und die Zwiebel in einer Pfanne goldgelb braten. Speck, Zwiebel und Petersilie auf dem Salat verteilen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen