Yamswurzelpüree

    wiebke

    Yamswurzelpüree

    Yamswurzelpüree

    (0)
    1Stunde10Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Yampüree ist eine farbenfrohe vegetarische Beilage, die sehr sehr lecker ist und zu allem passt. Es schmeckt leicht süßlich und das alles ganz natürlich.

    wiebke Nordrhein-Westfalen, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 4 Yamswurzeln oder Süßkartoffeln (ca. 1 kg)
    • Salz nach Geschmack
    • 2 EL Butter
    • ca. 100 ml warme Milch
    • 1/4 TL Zimt
    • eine gute Prise Muskat

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 50Minuten  ›  Fertig in:1Stunde10Minuten 

    1. Yams in einen Topf geben, mit kaltem Wasser bedecken, zum Kochen bringen, abdecken, Hitze reduzieren und ca. 30 Minuten köcheln, bis die Yams weich sind. Abgießen.
    2. Yams schälen und würfeln. Danndurch die flotte Lotte drehen. In einen Topf geben, Milch, Butter, Zimt und Muskat untermischen und gut verrühren. Erhitzen und servieren, wenn das Yampüree heiß ist.

    Wie kocht man Süßkartoffeln?

    Hier finden Sie alles Wichtige über Süßkartoffeln zubereiten und kochen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen