BBQ Pulled Pork

    (1)
    12 Stunden 20 Min.

    BBQ Pulled Pork kann man nicht nur in Brötchen essen, es schmeckt auch toll als Belag auf Pizza. Für dieses Rezept braucht man einen Schongarer (Slow Cooker).


    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • Fleisch
    • 4-5 kg Schweinebraten ohne Knochen und Schwarte
    • 2-3 EL Olivenöl
    • 2-3 grobes Salz
    • 2-3 grob gemahlener Pfeffer
    • 1-2 EL Cayenne, je nach gewünschter Schärfe
    • 3-4 EL Paprikapulver
    • 2-3 EL Knoblauchpaste, fertig gekauft oder selbst gemacht
    • 3 Zwiebeln, halbiert
    • Sud
    • 375 g pürierte Tomaten
    • 4 EL Apfelessig
    • 2-3 EL grober Senf
    • 2 EL Worcestershiresauce
    • 1/2 brauner Zucker
    • 2 l Hühnerbrühe
    • Soße:o
    • 3/4 Tasse BBQ-Soße, fertig gekauft oder selbst gemacht
    • 1/2 Tasse Tomatensoße, fertig gekauft oder selbst gemacht

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 12Stunden  ›  Fertig in:12Stunden20Minuten 

    1. Fleisch in große Stücke schneiden und in Öl mit Salz, Pfeffer, Cayenne, Paprika und Knoblauch anbraten. Oder das Fleisch für einige Stunden in Öl mit Gewürzen marinieren und dann anbraten. Mit den Zwiebeln in den Slow Cooker geben.
    2. Für den Sud Tomatenpüree, Essig, Senf, Worcestershiresoße und Honig verrühren. In einen Topf geben und mit der Hälfte der Brühe mischen. Zum Kochen bringen und einige Minuten kochen, bis es etwas andickt. Auf das Fleisch im Slow Cooker gießen. 8 bis 10 Stunden bei niedriger Stufe oder 4 bis 6 Stunden bei hoher Stufe garen. Wenn die Soße zu dickflüssig wird, nach Bedarf Hühnerbrühe dazugeben.
    3. Fleisch mit einem Schaumlöffel aus dem Slow Cooker nehmen und mit zwei Gabeln zerteilen. Vom Sud mithilfe einer Kelle die Flüssigkeit abschöpfen oder den gesamten Sud durch ein feines Sieb gießen.
    4. Die Flüssigkeit in eine Schüssel geben und beiseite stellen. Die festen Bestandteile des Suds aus dem Sieb oder dem Slow Cooker in eine Schüssel geben und mit der BBQ Soße und der Tomatensoße verrühren. Mit dem Fleisch mischen und mindestens 1 Stunde abgedeckt im Kühlschrank durchziehen lassen, damit es nicht austrocknet.
    5. Fleisch mit Soße wieder in den Slow Cooker geben und auf hoher Stufe 2-3 Stunden garen, dabei etwas von der beiseite gestellten Flüssigkeit dazugeben und/oder zusätzlich mit etwas mehr BBQ Soße und Tomatensoße. Die Mischung sollte feucht sein, aber nicht flüssig, sonst eignet sie sich nicht zum Füllen oder als Pizzabelag.
    6. Pulled Pork mit einem Schaumlöffel aus dem Slow Cooker nehmen und Brötchen damit füllen oder als Pizzabelag verwenden.

    Rezepte für den Slow Cooker anpassen

    Wie man Rezepte für den Slow Cooker anpasst, können Sie hier nachlesen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 5 Rezeptsammlungen ansehen