Pierogi mit Buchweizen und Pilzen

    (1)

    Diese vegetarischen Pierogi werden mit Buchweizen und Pilzen gefüllt.


    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 50 pierogów

    • Füllung
    • 1 Tasse gekochte Buchweizengrütze
    • 300 g Champignons
    • 1 Zwiebel
    • 2 EL Butter
    • Salz
    • Pfeffer
    • Majoran
    • 1 Ei
    • 2 EL Semmelbrösel
    • 2 Gewürzgurken, ersatzweise 2-3 EL Creme fraiche
    • Teig
    • 400 g Weizenmehl
    • 1 Ei
    • 1 Prise Salz
    • 1 Tasse warmes Wasser
    • Butter zum Braten

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Fertig in:40Minuten 

    1. Die Pilze putzen und hacken. Zwiebel schälen, hacken und in 1 EL Butter glasig braten. Pilze dazu und weich braten. Abkühlen lassen. Mit Gewürzen, Ei, Paniermehl mit gekochtem Buchweizen mischen. Gewürzgurken fein hacken und untermischen.
    2. Alle Teigzutaten zu einem glatten, geschmeidigen Teig verkneten. Dünn ausrollen, mit einem Glas Kreise ausstechen und etwas Füllung auf jeden Kreis geben. Zusammenklappen und Ränder mit den Fingerspitzen versiegeln. Salzwasser zum Kochen bringen, dann Flamme reduzieren und Pierogi im siedenden Wasser kochen, bis sie an der Oberfläche schwimmen und der Teig durch ist.
    3. Mit einem Schöpflöffel aus dem Wasser nehmen und abtropfen lassen. Pierogi in der Pfanne in Butter braten oder Zwiebeln in Butter braten und mit saurer Sahne zu den Pierogi reichen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen