Gefüllte Bramboráky

    Kartoffelpuffer mal anders

    Bratäpfelchen

    Utrecht, Niederlande
    Von 2 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 4 -5 mittelgroße Kartoffelpuffer, für 3-4 Personen

    • 700 g rohe Kartoffeln, geschält
    • 1-2 Zwiebel
    • 1-2 kleine Karotten
    • 3 Eier
    • Pfeffer, Salz, Majoran, Vegeta
    • 4-6 EL Mehl
    • Sonnenöl oder Rapsöl
    • Füllung: Gulasch, Ragout oder einfach Schinken und Gemüse; sehr geeignet für Restverwertung

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Kartoffeln, Karotten und Zwiebel in der Moulinette oder Küchenmaschine fein reiben und in eine Schüssel geben.
    2. Eier runtermischen.
    3. Würzen mit Pfeffer, Salz, Majoran und eventuell Vegeta wenn man es mag.
    4. Mehl runtermischen. Wieviel Mehl man braucht, hängt von der Größe der Eier ab. Das Ganze soll dickflüssig sein. Wenn man zu viel Mehl runtergemischt hat, könnte man ein bisschen Milch dazu geben.
    5. In Sonnenöl oder Rapsöl 4-5 mittelgroße Kartoffelpuffer goldgelb backen, Durchschnitt etwa 15-17 cm. Vorsicht mit Wenden, damit sie nicht zerbrechen.
    6. Füllen mit Gulasch, Ragout oder einfach mit Schinken und Gemüse.
    7. Anrichten mit Sauerrahm und Ketchup oben drauf.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen