Vegane Linsensuppe mit Tomaten

    An die vegane Linsensuppe auf Tomatenbasis kommen noch rote und grüne Paprika, Kokosflocken und etwas Currypulver. Eine meiner Lieblings-Wintersuppen.


    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 EL Olivenöl
    • 50 g Zwiebeln, gehackt
    • 50 g grüne Paprika, gehackt
    • 50 g rote Paprika, gehackt
    • 1 EL Knoblauch, gehackt
    • 1/2 TL getrockneter Estragon
    • 1/4 TL Curry
    • Salz und Pfeffer nach Geschmack
    • 1 (400g) Dose stückige Tomaten mit Flüssigkeit
    • 125 g rote Linsen
    • 2 EL Kokosraspel
    • Wasser oder Brühe

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 25Minuten  ›  Fertig in:40Minuten 

    1. Olivenöl in einem großen Topf bei mittlerer Hitze heiß werden lassen. Zwiebel, Paprika, Knoblauch, Esteragon, Currypulver, Salz und Pfeffer zugeben und alles ca. 5 Minuten andünsten, bis die Zwiebel glasig ist. Tomaten zugeben und Suppe zum simmern bringen.
    2. Rote Linsen und Kokosraspel unterrühren und alles gut vermischen. Suppe abgedeckt 15-20 Minuten simmern, bis die Linsen weich sind. Wasser oder Brühe nach Bedarf zugießen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen