Ramen-Burger

    (33)

    Für Ramen Burger werden Ramen-Nudeln gekocht und zu Hamburger-Brötchen geformt. Die Gewürzmischung, die bei Ramen Nudeln in der Packung dabei ist, wird nicht verwendet.


    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 3 

    • 170 g Ramen-Nudeln (asiatische Instant-Nudeln), ohne die Gewürzmischung
    • 2 große Eier
    • Salz
    • Pfeffer
    • 350 g mageres Rinderhack
    • 1 EL Sojasoße
    • 1 TL Sesamöl
    • 3 EL Pflanzenöl
    • 3 Scheiben Schmelzkäse
    • 60 ml Ketchup
    • 2 EL Chili-Knoblauch-Soße, z.B. Sriracha
    • 30 g Rukola
    • 3 große Eier

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Ruhezeit: 20Minuten  ›  Fertig in:1Stunde 

    1. Einen Topf mit Wasser zum Kochen bringen. Nudeln hineingeben und unter gelegentlichem Rühren 3 Minuten kochen. Abgießen und abtropfen lassen, Nudeln etwas abkühlen lassen.
    2. 2 Eier in einer Schüssel mit Salz und Pfeffer verquirlen. Nudeln dazugeben und gut vermischen. Nudeln in 6 kleine ofenfeste Förmchen füllen und die Nudeln flach drücken, das geht am besten, indem man ein Stück Klarsichtfolie auf die Nudeln legt und mit einem anderen Förmchen beschwert, die Nudeln darin ebenfalls mit Folie bedeckt und das nächste Förmchen darauf stapelt usw. 20 Minuten im Kühlschrank fest werden lassen.
    3. Rindfleisch, Sojasoße und Sesamöl in einer Schüssel mischen. Hackfleisch in drei gleichgroße Portionen teilen und zu Hamburgern formen.
    4. 1 EL Öl in einer großen Pfanne bei mittel-starker Flamme erhitzen. Die Nudelplatten vorsichtig aus den Förmchen stürzen, damit sie ihre Form behalten. Um sie aus den Formen zu lösen, leicht auf die Unterseite der Förmchen klopfen.
    5. Die Nudelplatten im heißen Öl ca. 3 Minuten goldbraun braten. Wenden und von der anderen Seite weitere 3 bis 5 Minuten braten. Sie sollten auf der einen Seite knusprig und auf der anderen Seite etwas weicher sein. Mit der knusprigen Seite nach oben auf Teller legen.
    6. 1 EL Öl in die Pfanne geben und die Hamburger 3 bis 5 Minuten von jeder Seite braten, bis sie durch, aber innen noch leicht rosa sind. Ein Infrarot-Fleischthermometer sollte im Kern 60 C anzeigen. Eine Scheibe Schmelzkäse auf jeden Hamburger legen und 1 Minute weiterbraten, bis der Käse geschmolzen ist.
    7. Ketchup und Sriracha in einer kleinen Schüssel mischen. Auf der knusprigen Seite der Ramen-Burger verteilen. Darauf Rukola und die Hamburger legen.
    8. 1 TL Öl in einer kleinen Pfanne erhitzen und die Eier nacheinander von jeder Seite ca. 1 Minute braten, bis das Eigelb fast stockt. Nach Bedarf mehr Öl in die Pfanne geben. Ei auf die Hamburger legen und die restlichen Nudelplatten daraufsetzen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (33)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen