Ägyptische Hackbällchen mit Lauch (Kofta bil Koraat)

    (2)

    Das besondere an diesem ägyptischen Rezept für Kofta ist der Lauch am Hackfleisch.


    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 24 

    • 900 g Lauchstangen, geputzt und äußere Blätter entfernt
    • 450 g Rinderhack
    • 100 g Semmelbrösel
    • 2 Eier
    • Salz
    • Pfeffer
    • 1 EL Olivenöl
    • 180 ml Wasser, Menge nach Bedarf
    • 1 EL Zitronensaft
    • 1 EL Butter

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 35Minuten  ›  Fertig in:55Minuten 

    1. Einen Topf mit leicht gesalzenem Wasser zum Kochen bringen. Lauchstangen 5 Minuten weich kochen. Abgießen und abtropfen lassen. Mit einem Messer oder in der Küchenmaschine mit Schneidmesser transfer fein hacken.
    2. Lauch, Hack, Semmelbrösel und Eier in einer großen Schüssel mischen. Salzen und pfeffern und alles gut vermischen. Zu walnussgroßen Hackbällchen formen.
    3. Olivenöl in einer großen Pfanne bei mittlerer Flamme erhitzen. Kofta 5 bis 10 Minuten gleichmäßig braun braten, dabei mehrfach wenden. Wasser, Zitronensaft und Butter dazugeben, Deckel auflegen und 15 bis 20 Minuten simmern, bis die Kofta innen nicht mehr rosa sind.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (2)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen