Rehmedaillons in Speck mit Pilz-Sahnesoße

    Rehmedaillons in Speck mit Pilz-Sahnesoße

    (47)
    Rezept speichern
    1Stunde25Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Rehmedaillons werden in Speck eingewickelt und im Ofen gegart. Dazu gibt es eine cremige Soße aus Champignons.

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 6 dicke Scheiben Speck
    • 350 g Rehmedaillons
    • 2 TL Olivenöl
    • 1/4 TL Zwiebelpulver
    • Salz
    • Pfeffer
    • 30 g Butter
    • 225 g braune Champignons, in Scheiben
    • 2 Knoblauchzehen, gehackt
    • 1 EL gehackte Frühlingszwiebeln, mehr nach Geschmack
    • 120 ml Sahne, mehr nach Geschmack

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde10Minuten  ›  Fertig in:1Stunde25Minuten 

    1. Ofen auf 190 C Ober- und Unterhitze vorheizen.
    2. Speck auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
    3. 6 bis 8 Minuten backen, bis der Speck halb durch ist, er sollte noch biegsam sein.
    4. Rehmedaillons mit Olivenöl, Zwiebelpulver, Salz und Pfeffer einreiben. In Speckscheiben einwickeln und in eine ofenfeste Form legen.
    5. Ca. 1 Stunde im Ofen garen, bis ein Instant-Fleischthermometer an der dicksten Stelle der Medaillons 65 C anzeigt.
    6. Butter in einer Pfanne erhitzen und Pilze und Knoblauch 8 bis 10 Minuten braten, bis die Pilze weich sind. Frühlingszwiebel und Sahne dazugeben und unter Rühren erhitzen. Zu den Rehmedaillons servieren.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (47)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen