Espresso Mousse mit Whiskey

    1 Std. 20 Min.

    Diese Mousse wurde von Irish Coffee inspiriert und wird mit Espresso, Whiskey und Sahne gemacht. Mit Sahnehäufchen und etwas Kakaopulber bestäubt servieren.


    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • 16 Blatt Gelatine
    • 8 kleine Tassen (35 ml pro Tasse) frisch gekochter Espresso
    • 400 ml Sahne und extra zum Verzieren
    • 2 kleine Tassen (35 ml pro Tasse) Whiskey
    • 3 EL Zucker
    • 1 TL Vanilleextrakt
    • Kakaopulver zum Garnieren

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Ruhezeit: 1Stunde Kühl stellen  ›  Fertig in:1Stunde20Minuten 

    1. Gelatine in kaltem Wasser 10 Minuten einweichen.
    2. Espresso kochen und heiß in eine Schüssel gießen. Zucker, Vanilleextraktu nd Whiskey unterrühren und Zucker auflösen.
    3. Gelatine ausdrücken und in der heißen Espressomischung auflösen. Beiseite stellen und komplett abkühlen lassen, dabei gelegentlich umrühren.
    4. Sahne zu Schlagsahne schlagen und unter die abgekühlte Espressomischung heben. Espressomousse auf 8 Serviergläser verteilen und 1 Stunde im Kühlschrank kalt stellen.
    5. Mit Sahnehäubchen und Kakaopulver garnieren.

    Vanilleextrakt selbst machen

    Wie Sie Vanilleextrakt auf einfache Weise selbst herstellen können, steht in der Allrecipes Kochschule

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 3 Rezeptsammlungen ansehen