Italienischer Auberginenauflauf mit Tomaten und Mozzarella

    (19)
    1 Std. 30 Min.

    Ein einfach unglaublich leckerer italienischer vegetarischer Auflauf. Schmeckt als Hauptgericht, Vorspeise, kalt, warm, einfach immer.


    Von 4 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 3 

    • 2 Auberginen (evt. in verschiedenen Farben)
    • 4 Schalotten, fein gehackt
    • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
    • 8 Basilikumblätter
    • 1 Dose geschälte Tomaten
    • 1 Ball Büffelmozzarella
    • 150 g frisch geriebener Parmesan
    • 1 Scheibe trockenes Brot, zu Paniermehl verarbeitet
    • 1 EL Butter
    • 1 TL Zucker
    • Salz und Pfeffer nach Geschmack

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde  ›  Fertig in:1Stunde30Minuten 

    1. Auberginen in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden und salzen. 30 Minuten ziehen lassen, bis die Auberginen Wasser lassen und das Salz die Bitterstoffe entzieht. Backofen auf 180 C Ober- und Unterhitze vorheizen.
    2. Für die Auberginen

    3. Auberginen abspülen und trocken tupfen. Dann mit nicht zu viel Olivenöl bestreichen, auf ein Backblech legen und ca. 20 Minuten im heißen Ofen vorgaren. Sie sollen leicht weich, aber nicht zu weich sein.
    4. Für die Tomatensoße

    5. Olivenöl in einer schweren Pfanne erhitzen und Schalotten darin glasig andünsten. Knoblauch zugeben und ebenfalls kurz andünsten. Dann Tomaten zugeben und mit einem Kochlöffel zerkleinern. Mit Zucker würzen und ca. 20 Minuten simmern, bis die Soße leicht eindickt. Mit Basilikum, Salz und Pfeffer würzen.
    6. Eine Auflaufform einfetten und Auberginen, Mozzarella, Tomatensoße und Parmesan in dieser Reihenfolge einschichten. Man kann normalerweise 2 Lagen machen. Mit Parmesan abschließen und mit Paniermehl bestreuen. Im vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten garen. Vor dem Servieren kurz abkühlen lassen, damit sich die Flüssigkeit wieder sammeln kann.

    Dazu passen

    Ich servier Brot und einen großen Salat dazu. Der Auflauf schmeckt auch kalt oder lauwarm und man kann ihn auch als Vorspeise servieren. Ook koud of lauw heerlijk en eventueel als voorgerecht ook!

    Auberginen zubereiten

    So werden Auberginen zubereitet, damit sie nicht bitter schmecken.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (19)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen