Pierogi mit Kartoffeln und Quark

    • < />

    Pierogi mit Kartoffeln und Quark

    Pierogi mit Kartoffeln und Quark

    (2)
    1Stunde45Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: In Polen heißen diese Pierogi "Pierogi ruskie" (russische Pierogi). Die Füllung ist ganz traditionell - Kartoffeln und Quark.

    Zutaten
    Ergibt: 100 Pierogi

    • Füllung
    • 1,5 kg Kartoffeln
    • 1 große Zwiebel, gewürfelt
    • 1 EL Öl
    • 500 g trockener, gut abgetropfter Quark oder Schichtkäse
    • Salz und Pfeffer
    • Pierogiteig
    • ca. 1 kg Mehl
    • 1 gehäufter EL Margarine
    • ca. 500 ml lauwarmes Wasser
    • etwas Salz

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:1Stunde  ›  Kochzeit: 45Minuten  ›  Fertig in:1Stunde45Minuten 

    1. Kartoffeln in Salzwasser weich kochen, abgießen und abkühlen lassen. Dann schälen und fein reiben.
    2. Zwiebel in Öl glasig anbraten und gut mit den Kartoffeln vermengen. Dann den Quark zerkrümeln und mit der Zwiebel-Kartoffelmasse vermengen. Mit Salz abschmecken.
    3. Mehl auf eine saubere Arbeitsfläche sieben, zerlassene Margarine zugeben und nach und nach das warme Wasser zugeben. Alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten.
    4. Teig in Stücke teilen und abdecken, damit er nicht austrocknen.
    5. Ein Teigstück herausnehmen und relativ dünn ausrollen. Dann mit einem runden Ausstecher oder einem Glas Kreise ausstechen. Einen Esslöffel Füllung in die Mitte setzen, Teig darüber klappen und an den Rändern festdrücken.
    6. Einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen und die fertigen Pierogi vorsichtig hineingleiten lassen. Das Wasser soll simmern.
    7. Solange köcheln, bis die Pierogi an der Wasseroberfläche schwimmen. Dann herausfischen und in einem Sieb abtropfen lassen.
    8. Mit karamellisierten Zwiebeln, Speck und zerlassener Butter servieren.

    Hinweis

    Dieses Rezept ergibt ca. 100 Pierogi. Man kann die Füllung auch noch mit Majoran, Pfeffer oder anderem Gemüse variieren.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (2)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen