Möhrenchips

    (21)
    22 Min.

    Möhrenchips kann man leicht zu Hause selber machen. Ein gesunder, preisgünstiger Snack mit wenig Kalorien.


    Von 6 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 4 Möhren, gewaschen
    • 2 TL Olivenöl extra vergine
    • 1/4 TL Salz

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 12Minuten  ›  Fertig in:22Minuten 

    1. Backofen auf 180 C vorheizen. Einen Ofenrost ganz oben und einen ganz unten in den Ofen schieben.
    2. Möhren mit einem Gemüseschäler oder einer Mandoline de Länge nach in dünne Streifen schneiden. Mit Olivenöl beträufeln und gut vermischen. Dann salzen und nochmal gut vermengen. Möhrenstreifen in einer Lage auf 2 Backblechen ausbreiten, so dass sie nicht überlappen.
    3. Ein Backblech auf den obersten Rost schieben, das andere auf den untersten. Möhren im vorgeheizten Backofen 6 Minuten rösten, dann die beiden Bleche austauschen und weitere 6 Minuten rösten. Möhrenchips kurz abkühlen lassen, dann servieren.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (21)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    gutefee
    Besprochen von:
    0

    Super Idee und waren leckerste Mal werd ich ein bisschen mit Gewürzen experimentieren  -  26 Jan 2017

    Besprechungen aus aller Welt

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 7 Rezeptsammlungen ansehen