Blattsalate mit gebratenen Pilzen und Frischkäsedressing

    Spinat, Feldsalat und Frisee werden mit gebratenen Pilzen und einem cremigen Dressing mit Ziegenfrischkäse angerichtet.


    Von 2 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 50 g zarte Spinatblätter
    • 100 g Feldsalat
    • 100 g Friseesalat
    • 200 g Champignons oder Pfifferlinge
    • 2 EL Butter
    • Salz und Pfeffer
    • 1/2 TL Kräuter der Provence
    • Dressing
    • 100 g Ziegenfrischkäse
    • 50 g Joghurt
    • 1 EL Olivenöl
    • 1 EL Zitronensaft
    • Salz
    • schwarzer Pfeffer aus der Mühle

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:25Minuten  ›  Fertig in:25Minuten 

    1. Spinat, Feldsalat und Friséesalat putzen, gründlich waschen und trockenschleudern. Die Salatblätter in mundgerechte Stücke teilen und in einer Schüssel mischen.
    2. Für das Dressing den Ziegenfrischkäse mit einer Gabel fein zerdrücken und mit Joghurt, Olivenöl, Zitronensaft, Salz und Pfeffer zu einer glatten Creme verrühren
    3. Pilze mit Küchenpapier abreiben, putzen und in dünne Scheiben schneiden. Butter in einer Pfanne erhitzen, die Pilze hineingeben und unter Wenden etwa 10 Minuten braten, bis alle Flüssigkeit verdampft ist. Mit Salz, Pfeffer und Kräutern der Provence würzen.
    4. Das Dressing unter die Blattsalate mischen und den Salat auf großen Tellern anrichten. Die heißen Pilze daraufgeben und den Salat sofort servieren.

    Salat aus dem eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Salat selbst ziehen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen