Schweinefilets mit Blutorangensoße

    Schweinefilets mit Blutorangensoße

    Rezeptbild: Schweinefilets mit Blutorangensoße
    2

    Schweinefilets mit Blutorangensoße

    (4)
    50Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Mageres, saftiges Schweinefilet in einer Orangen-Weißweinsoße. Es ist schnell genug gemacht für unter der Woche und lecker genug für eine Essenseinladung.

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • 2 Schweinefilets
    • 2 Knoblauchzehen, in feine Scheiben geschnitten (mehr nach Geschmack)
    • Salz und schwarzer Pfeffer aus der Mühle nach Geschmack
    • 3 Blutorangen, halbiert
    • 250 ml fruchtiger Weißwein, z.B. Sauvignon blanc
    • 10 g grob gehacktes Koriandergrüne
    • 1 EL Stärkemehl
    • 120 ml kaltes Wasser

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Ruhezeit: 5Minuten  ›  Fertig in:50Minuten 

    1. Backofen auf 200 C vorheizen.
    2. Mit einem kleinen scharfen Messer kleine Schlitze in das Scheinefilet schneiden und die Knoblauchscheiben hineinstecken. Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen und in eine gläserne Backform geben. Blutorangen über dem Schweinefleisch auspressen und 2 oder 3 ausgepresste Orangenschalen in die Backform geben. Mit Weißwein begießen und mit frischem Koriander bestreuen.
    3. Im vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten backen, bis das Schweinefleisch durch ist. Fleisch 5-10 Minuten ruhen lassen.
    4. In der Zwischenzeit die ausgepressten Schalen aus der Backform nehmen und den Bratensaft in einen kleinen Topf gießen. Zum Kochen bringen. Stärkemehl mit kaltem Wasser glatt verrühren und zur Soße geben. Gut unterrühren und auf niedriger Temperatur ca. 5 Minuten simmern, bis die Soße eindickt. Fleisch in dünne Medaillons schneiden und mit der Soße servieren.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (4)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen