Kartoffelchips aus der Mikrowelle

    (983)

    Kartoffelchips lassen sich mit minimalem Fett in der Mikrowelle machen. Zum Schneiden am besten einen Gemüsehobel verwenden, damit die Scheiben ganz dünn werden.


    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 EL Pflanzenöl
    • 1 große Kartoffel, in hauchdünne Scheiben geschnitten, mit oder ohne Schale
    • 1/2 TL Salz

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 5Minuten  ›  Fertig in:35Minuten 

    1. Kartoffelscheiben gut mit dem Öl vermischen, das kann man in einem Gefrierbeutel oder in einer Schüssel machen.
    2. Einen großen mikrowellenbeständigen Teller gut einölen. Kartoffelscheiben in einer Lage auf dem Teller ausbreiten.
    3. 3 bis 5 Minuten in der Mikrowelle garen, bis die Kartoffeln braun sind. Sie müssen braun sein, sonst sind sie nicht knusprig. Wie lange das dauert, richtig sich nach der Wattzahl der Mikrowelle. Gebräunte Chips vom Teller nehmen, salzen oder anderweitig würzen und abkühlen lassen. Die restlichen Kartoffelnscheiben ebenso zubereiten.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (983)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen