Kokoskuchen im Slow Cooker

    • < />

    Kokoskuchen im Slow Cooker

    Kokoskuchen im Slow Cooker

    (3)
    3Stunden15Minuten


    Von 2 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Dieser saftige Kuchen wird mit Kokosöl und Kokosmilch gebacken und dananch noch mit getoasteten Kokosraspeln bestreut.

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • Kuchen
    • 200g Zucker
    • 120ml Kokosöl
    • 120g Butter
    • 3 große Eier
    • 250 g Mehl
    • 1 TL Backpulver
    • eine gute Prise Salz
    • 120ml Kokosmilch
    • Frosting
    • 120 g Frischkäse
    • 60 g Butter
    • 180 g Puderzucker
    • eine gute Prise Salz
    • 1/2 TL Vanilleextrakt
    • 120 g geröstete Kokosraspel

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde25Minuten  ›  Ruhezeit: 1Stunde20Minuten Abkühlen lassen  ›  Fertig in:3Stunden15Minuten 

    1. Zucker, Kokosöl und Butter in einer großen Schüssel mit dem Elektromixer gut verrühren. Eier einzeln zugegen und nach jeder Zugabe gut unterrühren.
    2. Mehl, Backpulver und Salz in einer Schüssel vermischen. Nach und nach im Wechsel mit der Kokosmilch unter die Buttermischung rühren, bis das Mehl gerade eben untergemischt ist.
    3. Den Keramikeinsatz des Slow Cookers gut mit Butter einfetten und den Boden mit Backpapier auslegen. Teig gleichmäßig auf dem Backpapier verteilen. Slow Cooker zumachen und ein paar Lagen Küchenkrepp auf den Deckel legen, um die Feuchtigkeit aufzunehmen. Auf High ca. 1 - 1,5 Stunden backen. Einen Zahnstocher in die Mitte des Kuchens stecken. Wenn kein Teig mehr am Zahnstocher klebt, ist der Kuchen fertig.
    4. Deckel und Küchenkrepp entfernen und mit Handschuhen den Keramikeinsatz aus dem Slow Cooker nehmen und 10 Minuten abkühlen lassen. Dann Kuchen vorsichtig aus der Form stürzen und ca. 1 Stunde komplett auskühlen lassen.
    5. Für den Belag Frischkäse und Butter in einer Schüssel 3 Minuten schnell verrühren, bis die Masse cremig ist. Dann Puderzucker nach und nach unterrühren. Salz und Vanilleextrakt unterrühren und den kalten Kuchen mit dem Frosting bestreichen. Mit den getoasteten Kokosrapseln bestreuen.

    Rezepte für den Slow Cooker anpassen

    Wie man Rezepte für den Slow Cooker anpasst, können Sie hier nachlesen.

    Vanilleextrakt selbst machen

    Wie Sie Vanilleextrakt auf einfache Weise selbst herstellen können, steht in der Allrecipes Kochschule

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (3)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen