Schokoladenfudge im Slow Cooker

    Schokoladenfudge im Slow Cooker

    (0)
    Rezept speichern
    3Stunden40Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Man kann Fudge auf die verschiedensten Arten machen, im Ofen, auf dem Herd oder in der Mikrowelle, aber ich finde, aus dem Slow Cooker schmeckt er am besten.

    Zutaten
    Portionen: 12 

    • 350 g Milchschokolade
    • 2 EL Vanilleextrakt
    • 1 (397g) Dose gezuckerte Kondensmilch
    • 2 EL Butter

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde30Minuten  ›  Ruhezeit: 2Stunden  ›  Fertig in:3Stunden40Minuten 

    1. Schokolade in Stücke zerbrechen und in den Slow Cooker geben. Dann die restlichen Zutaten hineingeben.
    2. Slow Cooker auf Low (niedrige Temperatur) anmachen, aber den Deckel auflassen.
    3. 90 Minuten köcheln, dabei alle 15 Minuten umrühren.
    4. Mischung in eine mit Backpapier ausgelegte Form füllen und abkühlen lassen.
    5. In den Kühlschrank stellen und mindestens 2 Stunden fest werden lassen.
    6. Aus dem Kühlschrank nehmen und in Stücke schneiden.

    Rezepte für den Slow Cooker anpassen

    Wie man Rezepte für den Slow Cooker anpasst, können Sie hier nachlesen.

    Vanilleextrakt selbst machen

    Wie Sie Vanilleextrakt auf einfache Weise selbst herstellen können, steht in der Allrecipes Kochschule

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen