Buddha Bowl mit Süßkartoffeln und Hähnchenbrust

    Buddha Bowl mit Süßkartoffeln und Hähnchenbrust

    (1)
    3mal gespeichert
    58Minuten


    Von 4 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: In diese Buddha Bowl (Schüssel) kommen geröstete Süßkartoffeln, rote Zwiebel, Quinoa, Hähnchenbrust, Avocado und frischer Spinat und sie ist so rund und voll wie der Bauch von Buddha. Ein Erdnuss-Limettendressing rundet das Ganze ab!

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 700 ml Hühnerbrühe
    • 250 g Quinoa
    • 1 große Süßkartoffel, gewürfelt
    • 1 große rote Zwiebel, gewürfelt
    • 4 EL Olivenöl
    • grobes Salz nach Geschmack
    • schwarzer Pfeffer aus der Mühle nach Geschmack
    • 3 Knoblauchzehen, fein gehackt
    • 1 EL frischer Ingwer, fein gehackt
    • 450 g Hühnerbrustfilets
    • 4 EL Limettensaft
    • 2 EL glatte Erdnussbutter
    • 1 EL Sojasoße
    • 1 EL Honig
    • 1 EL Sesamöl
    • 60g junger Spinat
    • 1 Avocado, geschält, Stein entfernt und in feine Scheiben geschnitten
    • 1 EL frisch gehackter Koriander
    • 1 TL Sesam, geröstet

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 48Minuten  ›  Fertig in:58Minuten 

    1. Hühnerbrühe und Quinoa in einem Topf zum kochen bringen, Hitze reduzieren und ca. 15-20 Minuten simmern, bis die Quinoa weich ist und die Brühe aufgesogen hat.
    2. Backofen auf 220 C vorheizen.
    3. Gewürfelte Süßkartoffel und rote Zwiebel auf einem Backblech verteilen udn mit 1 EL Olivenöl beträufeln. Mit Salz und Pfeffer würzen und alles vermischen.
    4. 20 - 25 Minuten im vorgeheizten Backofen garen, bis die Kartoffeln weich sind.
    5. 1 EL Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer HItze heiß werden lassen und 2 Knoblauchzehen und Ingwer darin ca. 1 Minute anbraten, bis der Knoblauch duftet. Hähnchenbrust zugeben und ca. 6 Minuten pro Seite durch braten, bis das Fleisch in der Mitte nicht mehr rosa ist. Dann Hähnchenbrust in mundgerechte Stücke schneiden.
    6. 1 Knoblauchzehe, Limettensaft, Erdnussbutter, Sojasoße und Honig in einer Schüssel verquirlen. Dann 1 EL Olivenöl und Sesamöl unterrühren und alles zu einem glatten Dressing verquirlen.
    7. Quinoa in 4 Schüssel füllen. Hähnchen, Süßkartoffelmischung, Spinat und Avocado darauf verteilen und mit Koriander und Sesam bestreuen. Etwas Dressing über jede Schüssel träufeln.

    Wie kocht man Süßkartoffeln?

    Hier finden Sie alles Wichtige über Süßkartoffeln zubereiten und kochen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    Besprochen von:
    0

    Hab ich mir gestern Abend gemacht, allerdings mit Tofu und Gemüsebrühe, war sehr lecker  -  19 Feb 2017

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen