Pastinakensuppe mit Kurkuma

    (1)

    Diese herrlich cremige Suppe bekommt durch den Kurkuma eine goldene Farbe. Das Rezept ergibt ca. 2 l Suppe und sie wird indisch gewürzt.


    Von 2 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 2 l Suppe

    • 2 EL Ghee oder Butter
    • 4 längliche Schalotten, klein geschnitten
    • 2 Knoblauchzehen, geschält und mit dem Messer flach gedrückt
    • 1/2 TL Kaschmir Chilipulver
    • 1/2 TL Kurkumapulver
    • 1 TL gemahlener Koriander
    • 1 kg Pastinaken, ungeschält in 1 cm große Würfel geschnitten
    • 1 Gemüsebrühwürfel
    • 1,5 l kochendes Wasser
    • Salz und Pfeffer nach Geschmack
    • 150 ml Sahne

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 35Minuten  ›  Fertig in:45Minuten 

    1. Schalotten langsam in Ghee oder Butter ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze glasig anbraten, aber nicht braun werden lassen.
    2. Zerdrückten Knoblauch zugeben und 2 Minuten mit anbraten, dann Chilipulver, Kurkuma und Koriander zugeben und 30 Sekunden rösten, bis die Gewürze duften.
    3. Pastinakenwürfel zugeben und gut mit den Gewürzen vermischen. Dann kochendes Wasser und Brühwürfel zugeben. Abdecken und ca 25 Minuten simmern, bis die Pastinaken so weich sind, dass man sie mit der Rückseite eines Löffels zerdrücken kann.
    4. Cremig pürieren und nach Geschmack würzen. Sahne zugeben und nochmal erhitzen. Dann servieren.

    Hinweis

    Wenn man die Suppe einfrieren will, die Sahne weglassen und erst beim wieder aufwärmen kurz vor dem Servieren zugeben.

    Chilipulver

    Lesen Sie in der Allrecipes Kochschule alles über Chilipulver selbst machen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 8 Rezeptsammlungen ansehen