Schneller Birnenkuchen aus Schokoladenteig

    1 Std. 5 Min.

    Dieser Birnenkuchen geht sehr schnell, Teig machen dauert nur solange wie der Ofen vorheizt. Am besten schmeckt er lauwarm mit Schlagsahne aber am nächsten Tag ist er auch noch lecker.

    engelshaar

    Von 6 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 1 Kuchen

    • 2 Eier
    • 75 ml Milch
    • 200 g Zucker
    • Prise Salz
    • 200 g Mehl
    • 1 gehäufter EL Backkakao
    • 300 g Birnen aus der Dose, abgetropft
    • Butter für die Form und Butterflöckchen
    • Semmelbrösel

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 50Minuten  ›  Fertig in:1Stunde5Minuten 

    1. Ofen auf 190 C Ober- und Unterhitze vorheizen.
    2. Eier und Milch mit dem Schneebesen verrühren. Zucker, Salz, Mehl und Kakao dazugeben und alles glatt rühren.
    3. Birnen in Stückchen schneiden und unterheben.
    4. Kuchenform (23 cm) buttern und mit Semmelbröseln ausstreuen, über dem Spülbecken umdrehen und überschüssige Semmelbrösel abklopfen.
    5. Teig einfüllen und glattstreichen. Butterflöckchen daraufsetzen. Im vorgeheizten Ofen 50 Minuten backen. Aus der Form stürzen und auf Kuchendraht abkühlen lassen oder lauwarm mit Schlagsahne essen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Tipp

    Wenn ich den Kuchen in der Weihnachtszeit mache, tue ich ausserdem noch etwas Lebkuchengewürz an den Teig.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen