Geschmortes Kaninchen mit Tomaten

    1 Std. 25 Min.

    Ich lass mir das Kaninchen gleich beim Metzger zerteilen. Dann wird es einfach gewürzt und langsam mit Tomaten und Oliven geschmort. Einfach und lecker.

    jenniferb

    Niedersachsen, Deutschland
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 Kaninchen (küchenfertig, ca. 2 kg), in 8 Teile zerlegt
    • 3 Knoblauchzehen, gehackt
    • Salz
    • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
    • 3-4 EL Olivenöl
    • 1 Zweiglein Rosmarin
    • 6 Salbeiblätter
    • 125 ml Gemüsebrühe
    • 125 ml trockener Weißwein oder Brühe
    • 750 g schnittfeste Tomaten
    • 100 g schwarze Oliven

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde10Minuten  ›  Fertig in:1Stunde25Minuten 

    1. Kaninchenfleisch abspülen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Olivenöl in einem großen Bräter heiß werden lassen und Fleisch von allen Seiten braun anbraten. Knoblauch zugeben und 30 Sekunden mit anbraten.
    2. Kräuter, Brühe und Wein zugießen, abdecken und ca. 30 Minuten schmoren lassen.
    3. In der Zwischenzeit Tomaten kreuzweise einritzen, mit kochendem Wasser überbrühen und Haut abziehen. Dann vierteln und entkernen. Kerne durch ein Sieb streichen, um extra Flüssigkeit auszudrücken. Tomatenviertel, Saft aus dem Kernen und Oliven zum Kaninchen geben und weitere 30 Minuten schmoren lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen