Thai Hühnersuppe mit Kokosmilch

    1 Std. 10 Min.

    Eine einfache cremige Thai Hühnersuppe mit Kokosmilch und Curry.


    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 6 kleine Hühnerbrustfilets
    • 1 TL Pflanzenöl, mehr nach Bedarf
    • 1/3 milde Zwiebel, gehackt
    • 475 ml Hühnerbrühe
    • 1 große Karotte, in Scheiben geschnitten
    • 1 rote Gemüsepaprika, in Streifen geschnitten
    • 225 g Bambussprossen aus der Dose, abgetropft
    • 4 Frühlingszwiebeln
    • 1 Dose (400g) Kokosmilch
    • 80 ml Zitronensaft
    • 1 TL Currypulver
    • 1,5 TL Chiliflocken
    • 1 TL Kurkuma
    • 1 TL Ingwerpulver
    • 1 TL Paprikapulver
    • 1 TL Knoblauchpulver

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 50Minuten  ›  Fertig in:1Stunde10Minuten 

    1. Ofen auf 190 C vorheizen und eine ofenfeste Form leicht einölen.
    2. Fleisch in einer Lage in die Form geben.
    3. 20 bis 25 Minuten im vorgeheizten Ofen garen, bis das Fleisch durch ist. Fleisch würfeln.
    4. Öl in einem Topf bei mittlerer Flamme erhitzen. Zwiebel 10 bis 15 Minuten unter Rühren braun anbraten. Brühe dazugeben und zum Kochen bringen. Flamme reduzieren und Karotte, Paprika und Bambussprossen dazugeben. Die weißen Teile der Frühlingszwiebeln der abschneiden und der Länge nach halbieren. Zwiebeln, Fleisch, Kokosmilch, Zitronensaft, Currypulver, Chilipulver, Kurkuma, Ingwer, Paprika und Knoblauch dazugeben. Zum Kochen bringen, Flamme reduzieren und 10 Minuten simmern, bis das Gemüse gar ist und die Suppe Aroma hat.
    5. Die grünen Teile der Frühlingszwiebeln in Scheiben schneiden und dazugeben.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 8 Rezeptsammlungen ansehen