Brotpudding mit Apfel aus dem Slow Cooker

    (79)
    3 Stunden 15 Min.

    Apfelscheiben werden mit Brotwürfeln, Zimt und Muskat im Slow Cooker zu einem leckeren Dessert gegart. In Amerika heißt dieser Nachtisch Apple Betty. Dazu passt Eis.


    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 375 g Äpfel, geschält, Kerngehäuse entfernt und gewürfelt
    • 10 Scheiben knuspriges Brot, gewürfelt
    • 1/2 TL Zimt
    • 1/2 TL Muskat
    • eine Prise Salz
    • 100 g brauner Zucker
    • 120 g Butter, zerlassen

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 3Stunden  ›  Fertig in:3Stunden15Minuten 

    1. Apfelstücke in den Slow Cooker geben. Brotwürfel, Zimt, Muskat, Salz und braunen Zucker in einer Schüssel vermischen. Über den Äpfeln verteilen und mit zerlassener Butter beträufeln. Slow Cooker zumachen und auf niedriger Temperatur 3 Stunden garen oder bis die Äpfel weich sind.

    Rezepte für den Slow Cooker anpassen

    Wie man Rezepte für den Slow Cooker anpasst, können Sie hier nachlesen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (79)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 7 Rezeptsammlungen ansehen