Sojamilch selber machen

    (5)
    13 Stunden 30 Min.

    Sojamilch ist eine gesunde Alternative zu Kuhmilch. Sojabohnen enthalten Proteine, Kohlenhydrate, Fette, Ballaststoffe und Phytonährstoffe.


    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 325 g getrocknete Sojabohnen
    • 1,9 l Wasser
    • 1 Pandanblatt (optional)
    • 1 Scheibe frische Ingwerwurzel (optional)
    • 1 TL Vanilleextrakt (optional)
    • 100 g Zucker

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:1Stunde  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Ruhezeit: 12Stunden Einweichen  ›  Fertig in:13Stunden30Minuten 

    1. Bohnen über Nacht in reichlich Wasser einweichen. Abgießen, abspülen und Wasser wegschütten. Gequollene Bohnen mit 1,9 l Wasser in der Küchenmaschine mit Schneidmesser oder im Standmixer glatt pürieren, evtl. portionsweise, damit nichts überläuft.
    2. Ein Sieb mit einer doppelten Lage Mulltuch oder Käseleinen auslegen oder durch ein Haarsieb in einen Topf gießen. Pandan, Zucker und Ingwer nach Geschmack dazugeben. 15 Minuten kochen, dabei oft umrühren, damit sich keine Haut bildet. Pandanblatt und Vanille entfernen und Vanille dazugeben. Auf Zimmertemperatur abkühlen lassen, dann im Kühlschrank lagern.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (5)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 4 Rezeptsammlungen ansehen