CTM Chicken Tikka Masala

    (1154)
    1 Std. 20 Min.

    Chicken Tikka Masala ist unter Fans indischer Küche auch unter der Abkürzung CTM bekannt. Dieses Rezept ist eher mild, wer er schärfer mag, nimmt einfach mehr Cayennepfeffer.


    Von 2 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 2 EL Ghee
    • 1 Zwiebel, fein gehackt
    • 4 Knoblauchzehen, gehackt
    • 1 EL gemahlener Kreuzkümmel
    • 1 TL Salz
    • 1 TL gemahlener Ingwer
    • 1 TL Cayennepfeffer
    • 1/2 TL Zimt
    • 1/4 TL Kurkuma
    • 400 ml pürierte Tomaten aus der Dose (Passata)
    • 250 ml Sahne
    • 2 TL Paprika
    • 1 EL Zucker
    • 1 EL Pflanzenöl
    • 4 Hähnchenbrust ohne Haut und Knochen, gewürfelt
    • 1/2 TL Currypulver

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde5Minuten  ›  Fertig in:1Stunde20Minuten 

    1. Ghee in einer großen Pfanne bei mittlerer Flamme erhitzen. Zwiebel unter Rühren 5 Minuten weich und goldbraun anbraten. Knoblauch dazugeben und 1 Minute weiterbraten. Kreuzkümmel, 1 TL Salz, Ingwer, Cayenne, Zimt und Kurkuma dazugeben und 2 Minuten braten, bis es duftet.
    2. Pürierte Tomaten dazugeben und zum Kochen bringen. Dann Flamme reduzieren und 10 Minuten simmern. Sahne, Paprika und 1 EL Zucker dazugeben. Soße erneut zum Kochen bringen und unter häufigem Rühren 10 bis 15 Minuten kochen, bis die Soße angedickt ist.
    3. Olivenöl in einer anderen Pfanne bei mittlerer Flamme erhitzen. Fleisch im heißen Öl anbraten, mit Currypulver bestreuen und unter häufigem Rühren 3 Minuten anbraten, bis es außen braun, aber innen noch rosa ist. Fleisch mit dem gesamten Bratensaft zur Soße geben und 30 Minuten in der Soße simmern. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1154)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen