Dutch Babies

    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />

    Dutch Babies

    Dutch Babies

    (589)
    20Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Das ist mein Lieblingsfrühstück - die Dutch Babies sind warm, leicht und machen satt, vorallem im Winter mach ich sie oft. Das Rezept ist von meiner Uroma. Dazu servier ich Ahornsirup und Zitronenspalten.

    Zutaten
    Portionen: 2 

    • 2 Eier
    • 120 ml Milch
    • 60 g gesiebtes Mehl
    • eine Prise Muskat
    • eine Prise Salz
    • 2 EL Butter
    • 2 EL Puderzucker zum Bestäuben

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:8Minuten  ›  Kochzeit: 12Minuten  ›  Fertig in:20Minuten 

    1. Eine gusseiserne Pfanne mit ca. 25 cm Durchmesser in den Ofen stellen und auf 240 C Ober- und Unterhitze vorheizen.
    2. Eier mit einem Quirl in einer Schüssel leicht und hell aufschlagen. Milch zugeben und gut verrühren. Dann nach und nach Mehl, Muskat und Salz unterrühren.
    3. Pfanne aus dem Ofen nehmen und Temperatur auf 220 C reduzieren. Butter in der heißen Pfanne zerlassen, so dass die Pfanne komplett mit Butter bedeckt ist. Dann Teig in die Pfanne gießen und zurück in den Ofen stellen.
    4. Im heißen Ofen ca. 12 Minuten backen, bis der Teig aufgegangen und leicht gebräunt ist. Aus dem Ofen nehmen und mit Puderzucker bestäuben.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (589)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen