Entenbrust sous vide

    (17)
    2 Stunden 15 Min.

    Man braucht keinen Vakuumgarer, um sous vide zu kochen. Bei diesem Rezept wird Entenbrust in einem normalen Topf in einem speziellen Plastikbeutel gegart.


    Von 7 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 2 

    • 2 Entenbrusthälften mit Haut (450 g insg.)
    • Salz
    • Pfeffer
    • 2 TL frische Thymianblättchen
    • 1 TL Pflanzenöl
    • Besondere Ausrüstung
    • hitzebeständiger Plastikbeutel ohne Weichmacher
    • Silikonmatte

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde10Minuten  ›  Ruhezeit: 1Stunde  ›  Fertig in:2Stunden15Minuten 

    1. Die Haut in Abständen von gut 1 cm mehrfach kreuzweise einschneiden, dabei darauf achten, dass das Fleisch nicht mit eingeschnitten wird. Die Hautseite salzen, die Fleischseite großzügig mit Salz, Pfeffer und Thymianblättchen bestreuen.
    2. Fleisch in einer Lage einen großen Plastikbeutel (hitzebeständig und ohne Weichmacher) legen, so viel Luft wie möglich herausdrücken und Beutel verschließen. 1 Stunde in den Kühlschrank legen.
    3. Einen großen Topf ca. 2/3 mit Wasser füllen und auf 57 C erhitzen. Ein Thermometer am Topfrand anbringen, um die Wassertemperatur zu kontrollieren und auf der gleichen Temperatur zu halten. Eine Silikonmatte in den Topf legen, damit der Plastikbeutel nicht direkt auf dem heißen Topfboden liegt.
    4. Plastikbeutel aus dem Kühlschrank in den Topf legen und die Herdplatte so regulieren, dass die Wassertemperatur konstant ca. 57 C beträgt. 1 Stunde garen, dabei den Beutel ab und zu umlegen.
    5. Fleisch aus dem Beutel nehmen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Die Haut großzügig salzen.
    6. Öl bei starker Flamme in einer Pfanne erhitzen und die Entenbrust mit der Hautseite nach unten 5 Minuten braten, bis die Haut goldbraun ist und sich Fett absondert. Wenden und 1 weitere Minute braten, bis das Fleisch außen leicht gebräunt und innen noch rosa ist. Vor dem Tranchieren 2 Minuten ruhen lassen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (17)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen