Samosas aus Filoteig

    (4)

    Samosas werden normalerweise frittiert, aber mit Filoteig im Ofen gebacken sind sie weniger fett und gesünder.


    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 250 g mageres Rinderhack
    • 1 Zwiebel, fein gehackt
    • 1 TL Currypulver, Menge nach Geschmack
    • ½ TL gemahlener Kreuzkümmel
    • 1 Dose Kichererbsen, abgespült und abgetropft
    • 200 g TK Erbsen
    • 20 g grob gehackter frischer Koriander
    • Salz
    • Pfeffer
    • 6 Lagen Filoteig (ca. 270 g)
    • 3 Olivenöl
    • 1 EL Senfsamen

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:35Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:50Minuten 

    1. Ofen auf 190°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Eine große Pfanne bei mittlerer Flamme erhitzen. Hack 5 Minuten unter häufigem Rühren gleichmäßig braun anbraten. Zwiebel, Curry und Kreuzkümmel dazugeben, alles vermischen und Flamme reduzieren. Deckel auflegen und 10 Minuten unter gelegentlichem Rühren dünsten, bis die Zwiebeln weich sind. Kichererbsen, Erbsen und Koriander dazugeben und alles gründlich erhitzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    2. Den Filoteig mit einem scharfen Messer der Länge nach in 12 Streifen von je 12 x 23 cm schneiden. Die Streifen exakt aufeinanderlegen und mit Klarsichtfolie abdecken.
    3. Einen Streifen entnehmen und der Länge nach auf die Arbeitsfläche legen. Dünn mit Öl bestreichen. 1 gehäuften EL Füllung auf das am nächsten liegende Ende geben. Die linke untere Decke des Teigstreifens hochnehmen und diagonal über die Füllung legen. Den Teig immer diagonal legen, bis am Ende ein kompaktes dreieckiges Päckchen entsteht.
    4. Die erste Samosa auf ein Backblech legen. Mit etwas Öl bestreichen und mit einigen Senfsamen bestreuen. Die restlichen Samosas genauso verarbeiten.
    5. 12–15 Minuten im vorgeheizten Ofen goldgelb und knusprig backen. Auf Kuchendraht abkühlen lassen.

    Vegetarische Samosas

    Statt Rindfleisch 400 g abgespülte und abgetropfte Kichererbsen und 250 g gemischtes TK Gemüse für die Füllung verwenden.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (4)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen