Grünkernsuppe mit Kerbel

    Grünkernsuppe mit Kerbel

    Rezept speichern
    25Minuten


    Einfach mal ausprobieren!

    Über dieses Rezept: Grünkern war lange Zeit fast in Vergessenheit geraten, bis er von der modernen Küche wiederentdeckt wurde.

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 70 g Butter
    • 90 g Grünkernmehl
    • 11/2 l Fleischbrühe
    • Salz
    • Pfeffer
    • geriebene Muskatnuss
    • 1 Bund Kerbel
    • 200 g Schlagsahne
    • 5 EL Semmelbrösel

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:25Minuten 

    1. 50 g Butter in einem Topf erhitzen, das Grünkernmehl zugeben und braten, aber nicht braun werden lassen. Brühe zugießen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. 15 Minuten kochen lassen.
    2. In der Zwischenzeit den Kerbel waschen, trockentupfen und fein hacken. Den Kerbel zur Suppe geben und kurz aufkochen. Die Sahne zugießen und den Topf von der Kochstelle nehmen.
    3. Die restliche Butter erhitzen und die Semmelbrösel darin goldbraun braten. Die Suppe in eine Terrine füllen und mit den Semmelbröseln bestreuen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen