Schokoladen-Karamell-Trüffel mit Salz

    Schokoladen-Karamell-Trüffel mit Salz

    (1)
    Rezept speichern
    12Stunden40Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Für diese feinen Trüffel wird zunächst eine Füllung aus Karamell und Schoko-Haselnussaufstrich gemacht, anschließend werden die Trüffel in Zartbitterschokolade getaucht und mit Meersalz bestreut.

    Zutaten
    Portionen: 28 

    • 250 g Schoko-Haselnussaufstrich
    • 65 g Zucker
    • 3 EL Wasser
    • 160 ml Sahne
    • 1/4 TL grobes Meersalz
    • 45 g Backkakao
    • 340 g Schokolade mit mindestens 60% Kakaoanteil, fein gehackt
    • 1 EL feines Meersalz, nach Geschmack

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:25Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Ruhezeit: 12Stunden  ›  Fertig in:12Stunden40Minuten 

    1. Schoko-Haselnussaufstrich in einer Metallschüssel über heißem Wasserbad erwärmen und glatt rühren ca 5 Minuten. Vom Herd nehmen.
    2. In einem kleinen Topf Wasser und Zucker verrühren und bei mittlerer Flamme zum Kochen bringen, dabei ab und zu mit einem nassen Backpinsel über den Topfrand streichen. Flamme auf mittel-hoch erhöhen und ca. 4 Minuten zu einem goldgelben Sirup einkochen lassen, dabei immer wieder den Topfrand mit dem Pinsel bestreichen und den Topf hin- und herbewegen, damit nichts anbrennt.
    3. Unter Rühren langsam die Sahne dazugießen. Flamme auf niedrig reduzieren und 5 bis 10 Minuten unter gelegentlichem Rühren zu einer geschmeidigem Karamell kochen. Die Haselnusscreme und 1/4 TL Meersalz unterrühren.
    4. Abkühlen lassen, dann mindestens 3 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.
    5. Den Kakao in eine große flache Schüssel geben.
    6. Mit einem Melonenbällchenausstecher oder mit einem Esslöffel Kugeln abstechen und im Kakao wälzen. Auf ein Backblech legen.
    7. Mit Klarsichtfolie abdecken und 8 Stunden bzw. über Nacht in den Kühlschrank stellen.
    8. Eine große rechteckiges Backform oder ein kleines Backblech mit Alufolie auslegen.
    9. Die gehackte Schokolade in einer Metallschüssel über heißem Wasserbad unter Rühren schmelzen, bis Sie eine Temperatur von 46 C erreicht hat. Schüssel vom Wasserbad nehmen.
    10. Jetzt rasch arbeiten: Kugeln eine nach der anderen in die flüssige Schokolade tunken, mit einer Gabel aus der Schokolade nehmen und mit der Gabel vorsichtig gegen den Schüsselrand klopfen, damit überschüssige Schokolade abtropft. Die Trüffel auf die Alufolie legen und fest werden lassen.
    11. Die Trüffel vor dem Festwerden der Schokolade dünn mit Salz bestreuen. Schokolade mindestens 1 Stunde aushärten lassen.

    Hinweis

    Die Trüffelfüllung so wenig wie möglich anfassen, sie wird sehr schnell weich, deswegen ist ein Melonenbällchenformer hier so praktisch. Wenn die Füllung zu weich wird, hilft es, sie vor dem weiteren Verarbeiten 45 Minuten bis 1 Stunde in den Kühlschrank zu stellen.

    Schoko-Haselnussaufstrich

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie verschiedene Methoden fürs Schokolade schmelzen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen