Obstpizza

    Als Belag für diese Obstpizza passt alles mögliche Obst, Äpfel und Birnen am besten mitbacken, anderes frisches Obst und Dosenobst kommt nachher drauf.

    FrauHolle

    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 1 blech

    • Teig
    • 1 Päckchen Trockenhefe
    • 200 ml Milch
    • 400 g Mehl
    • 1 Prise Salz
    • 40 g Butter, mehr zum Bestreichen
    • 1 Päckchen Vanillezucker
    • Belag
    • 250 g Magerquark
    • 250 g Schmand
    • 4 Eier
    • 50 g Zucker
    • 2 EL Speisestärke
    • 1 großer roter Apfel
    • 1 große Birne
    • 200 g Weintrauben
    • 2 Kiwis

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:25Minuten  ›  Kochzeit: 35Minuten  ›  Ruhezeit: 1Stunde Gehen lassen  ›  Fertig in:2Stunden 

    1. Hefe mit Milch mischen, 10 Minuten aufschäumen lassen. Mehl und Salz mischen, mit der Hefe, Butter und Vanillezucker zu einem Teig kneten. Abgedeckt 1 Stunde gehen lassen.
    2. Teig auf leicht bemehlter Fläche passend für ein Backblech ausrollen. Auf das Blech legen. Magerquark, Schmand, Eier, Zucker und Speisestärke glatt rühren, auf dem Teig verstreichen. 10 Minuten bei 200 C Ober-und Unterhitze backen.
    3. Apfel und Birne in dünne Scheiben schneiden und auf dem vorgebackenen Teig verteilen. Teigrand mit Butter bestreichen. Temperatur auf 180 C herunterstellen und nochmals 25 Minuten backen.
    4. Etwas abkühlen lassen, dann halbierte Weintrauben, Kiwischeiben und Minzblättchen auf der Pizza verteilen und alsbald essen.

    Alles über Hefeteig

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine Anleitung und Tipps fürs Backen mit Hefe.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 4 Rezeptsammlungen ansehen