Gebratene Garnelen auf Zoodles

    Gebratene Garnelen auf Zoodles

    (8)
    1Speichern
    15Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Low carb und glutenfrei: Zucchini-Nudeln und Garnelen aus der Pfanne mit einem frischen Basilikum-Dressing.

    Zutaten
    Portionen: 5 

    • Dressing
    • 85 g Basilikumblätter, in feine Streifen geschnitten (ca. 2 Tassen)
    • 120 ml Olivenöl
    • 30 g Mandelblättchen
    • 1 EL Rotweinessig
    • 1 Schalotte, grob gehackt
    • 2 Knoblauchzehen, grob gehackt
    • Schale von 1 Zitrone
    • 1/4 TL Chiliflocken
    • Garnelen
    • 1 EL Olivenöl
    • 450 g Garnelen, geschält und entdarmt
    • 5 Zucchini
    • grobes Salz
    • Pfeffer
    • 2 EL Mandelblättchen

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 5Minuten  ›  Fertig in:15Minuten 

    1. Basilikum, 120 ml Olivenöl, 4 EL Mandelblättchen, Essig, Schalotte, Knoblauch, Zitronenschale und Chiliflocken im Standmixer glatt pürieren.
    2. 1 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Garnelen 2 bis 4 Minuten unter Wenden rosa braten. Aus der Pfanne nehmen und in einer Schüssel mit 2 EL Dressing vermischen.
    3. Zucchini mit dem Spiralschneider zu Zoodles schneiden und in die Pfanne geben. 1 bis 2 Minuten unter Rühren weich dünsten. 2 EL Dressing dazugeben und alles gut vermischen. Pfanne vom Herd nehmen.
    4. Zoodles auf Teller verteilen und Garnelen darauf anrichten. Salzen und pfeffern und mit 2 El Mandelblättchen betreuen.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (8)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen