Zitronen Thymian Hähnchen aus dem Slow Cooker

    Zitronen Thymian Hähnchen aus dem Slow Cooker

    (12)
    Rezept speichern
    6Stunden25Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Es ist wichtig, das Huhn zuerst anzubraten, denn im Slow Cooker wird es zwar zart und gar, aber unappetitlich hell.

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 2 EL Olivenöl
    • 1 ganzes bratfertiges Huhn, ca. 1,3 kg
    • Salz
    • Pfeffer
    • 2 Zitronen
    • 1 Zwiebel, grob gehackt
    • 1 TL getrockneter Thymian
    • 120 ml trockener Weißwein
    • 1 TL gehackter Knoblauch

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 6Stunden10Minuten  ›  Fertig in:6Stunden25Minuten 

    1. Olivenöl in einer schweren Pfanne bei mittel-starker Flamme erhitzen. Huhn mit Salz und Pfeffer einreiben und runderhum braun anbraten.
    2. Eine der Zitronen in grobe Stücke schneiden und mit Zwiebel, Thymian, Weißwein und Knoblauch in den Slow Cooker geben. Die zweite Zwiebel vierteln und ins Inneres des Huhns geben. Huhn mit der Brustseite nach unten in den Slow Cooker legen. 6 Stunden bei niedriger Stufe oder 3 Stunden bei hoher Stufe garen. Es ist gar, wenn sich die Schenkel lose in den Gelenken bewegen und das Huhn eine Kerntemperatur von 70 C erreicht hat.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (12)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen