Kürbis-Biskuitrolle mit Frischkäsefüllung

    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />

    Kürbis-Biskuitrolle mit Frischkäsefüllung

    Kürbis-Biskuitrolle mit Frischkäsefüllung

    (486)
    4Stunden45Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Eine Biskuitrolle für alle, die Kürbiskuchen lieben: an den Teig kommt Kürbispüree, das man aus Kürbis leicht selbst machen kann, sowie Walnüsse. Gefüllt wird die Rolle mit einem cremigen Frischkäsefrosting.

    Zutaten
    Portionen: 16 

    • 3 Eier
    • 200 g Zucker
    • 165 g Kürbispüree (siehe Fußnote)
    • 1 TL Zitronensaft
    • 100 g Mehl
    • 2 TL Zimt
    • 1 TL Backpulver
    • 1/2 TL Salz
    • 1/4 TL Muskatnuss
    • 115 g gehackte Walnüsse
    • 170 g Frischkäse, bei Zimmertemperatur
    • 120 g Puderzucker
    • 50 g zimmerwarme Butter
    • 1/2 TL Vanilleextrakt (siehe Fußnote)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Ruhezeit: 4Stunden Kühl stellen  ›  Fertig in:4Stunden45Minuten 

    1. Ofen auf 190 Ober- und Unterhitze vorheizen.
    2. In einer Schüssel die Eier bei hoher Stufe mit dem Elektromixer hellgelb und fluffig aufschlagen, dabei nach und nach den Zucker einrieseln lassen und den Zitronensaft dazugeben.
    3. In einer anderen Schüssel Mehl, Zimt, Backpulver, Salz und Muskatnuss mischen. Kürbispüree unterheben.
    4. Ein Backblech von 38 x 25 cm oder vergleichbarer Größe einfetten. Mit Backpapier auslegen, das Papier einfetten und mit Mehl bestäuben. Teig einfüllen und glatt streichen. Mit Walnüssen bestreuen.
    5. 15 Minuten im vorgeheizten Ofen backen, bis sich der Teig elastisch anfühlt.
    6. Sofort nach dem Backen auf ein mit Puderzucker bestäubtes Geschirrhandtuch stürzen. Backpapier vorsichtig abziehen und Biskuitteig mithilfe des Geschirrtuchs vorsichtig vom kurzen Ende her aufrollen. Abkühlen lassen.
    7. In der Zwischenzeit Frischkäse, Puderzucker, Butter und Vanilleextrakt cremig schlagen.
    8. Biskuitteig vorsichtig entrollen. Die Füllung darauf verteilen, dabei rundherum 2,5 cm frei lassen. Wieder aufrollen und auf eine Kuchenplatte legen. Abdecken und bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen. Vor dem Servieren nach Wunsch mit Puderzucker bestäuben.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürbispüree

    Kürbispüree kann man leicht selbst machen. Rezepte für Kürbispüree gibt es hier.

    Vanilleextrakt selbst machen

    Wie Sie Vanilleextrakt auf einfache Weise selbst herstellen können, steht in der Allrecipes Kochschule

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (486)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen