Schwarzkohlsalat mit hartgekochten Eiern

    (10)

    Wenn man die Blätter von Schwarzkohl massiert, werden sie weicher und schmecken besser im Salat.


    Von 2 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 Bund Schwarzkohl (Cavolo nero), dicke Blattrippen entfernt und Blätter in fingerbreite Streifen geschnitten
    • 1 TL Olivenöl
    • 2 Prisen Salz
    • Zitronen Vinaigrette
    • 4 EL Olivenöl
    • Saft von 1 Zitrone
    • 1 EL Dijonsenf
    • 1 TL Ahornsirup, mehr nach Geschmack
    • 1/4 TL gemahlener Kreuzkümmel
    • 1 Prise Knoblauchpulver, nach Geschmack
    • 1 Prise Cayennepfeffer, nach Geschmack
    • Salz
    • Pfeffer
    • Salat
    • 2 Karotten, geschält und geraspelt
    • 80 g TK Mais, abgetaut
    • 10g zerstoßene Tortilla Chips
    • 60 g geröstete Mandeln, grob gehackt
    • 2 EL geräucherter Käse, z.B. italienischer Scamorza
    • 2 hartgekochte Eier, gewürfelt

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Ruhezeit: 10Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Schwarzkohl in eine große Schüssel geben, mit 1 TL Olivenöl und 2 Prisen Salz mischen und mit den Händen einmassieren. 10 Minuten beiseite stellen, der Schwarzkohl wird in dieser Zeit noch weicher.
    2. 4 EL Olivenöl, Zitronensaft, Dijonsenf, Ahornsirup, Kreuzkümmel, Knoblauchpulver, Cayenne, Salz und Pfeffer in ein Schraubglas geben, zuschrauben und kräftig schütteln, bis das Dressing but vermischt ist. Abschmecken. Je nach Größe der Zitronen mehr Ahornsirup dazugeben, damit die Vinaigrette nicht so sauer wird.
    3. Karotten, Mais, Tortilla Chips, Mandeln und Käse auf den Schwarzkohl schichten und mit der Vinaigrette beträufeln. Salat mischen, dann die Eier unterheben.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (10)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen