Teriyaki Hähnchen mit Ananas

    (294)

    Ein leckeres Teriyakigericht mit Anans, Pilzen, Paprika und Hähnchenbrust, das im Wok gebraten ist und auch am nächsten Tag noch lecker schmeckt.


    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • 2 EL Pflanzenöl
    • ca. 500 g Hühnerbrustfilets, in Streifen geschnitten
    • 1 grüne Paprika, in feine Streifen geschnitten
    • 1 gelbe Paprika, in feine Streifen geschnitten
    • 1 rote Paprika, in feine Streifen geschnitten
    • 100 g frische Pilze, in Scheiben geschnitten
    • 1 Zwiebel, fein gehackt
    • 250 ml Teriyakisauce
    • 1 kleine Dose (225 g) Ananas Stücke mit Flüssigkeit
    • 1 TL Knoblauchpulver
    • 1 TL Chili
    • 30 g Mehl

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 25Minuten  ›  Fertig in:40Minuten 

    1. Öl in einem Wok oder einer großen Pfanne bei mittlerer-hoher Hitze heiß werden lassen und Hähnchenfleisch darin ca. 7-10 Minuten braten, bis es in der Mitte nicht mehr rosa ist und der Bratensaft klar herausrinnt.
    2. Paprika, Pilze, Zwiebel, Teriyakisoße, Ananas mit Flüssigkeit, Knoblauchpulver und Hcili zugeben und HItze auf mittel reduzieren. Zum simmern bringen. Mehl unterrühren und ca. 15 Minuten köcheln, bis die Soße eindickt.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (294)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen