Blume aus Zimtschnecken

    2 Stunden 5 Min.

    Mini-Zimtschnecken aus Hefeteig werden als Riesenblume gebacken - schön für ein Brunch-Buffet oder als Mitbringsel für die Kaffeestunde.

    nch

    Hessen, Deutschland
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 12 

    • 1 Päckchen Trockenhefe
    • 30 g Zucker
    • 230 ml warmes Wasser
    • 1 Prise Salz
    • 400 g Weizenmehl
    • 1 Ei
    • 40 ml Öl
    • Füllung
    • 50 g Zucker
    • 1 TL Zimt
    • Guss
    • 200 g Puderzucker
    • 3 bis 4 EL Wasser, nach Bedarf

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:45Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Ruhezeit: 1Stunde Gehen lassen  ›  Fertig in:2Stunden5Minuten 

    1. In einer großen Schüssel die Hefe mit 30 g Zucker in dem warmen Wasser auflösen. Das Salz und die Hälfte des Mehles dazugeben und 2 Minuten mit dem Knethaken des Handmixers kneten. Das Ei und das Öl hinzufügen. Das restliche Mehl nach und nach unter den Teig kneten. Mit dem Knethaken 5 Minuten zu einem elastischen, geschmeidigen Teig kneten, der sich vom Schüsselrand löst.
    2. Eine große Schüssel leicht einölen und den Teig hineinlegen. Den Teig einmal wenden, bis er von allen Seiten eingeölt ist.
    3. Mit einem feuchten Geschirrtuch abdecken und 45 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen, bis sich das Teigvolumen verdoppelt hat.
    4. Für die Füllung in einer kleinen Schüssel 50 g Zucker mit 1 TL Zimt vermischen. Den Teig ca. 5 mm dick zu einem Rechteck ausrollen. Mit dem Zucker bestreuen. und von der langen Seite aus fest aufrollen.
    5. Backblech mit Backpapier auslegen. Teigrolle in 1 cm Scheiben schneiden.
    6. Die Zimtschnecken von der Mitte ausgehend im Blumenmuster auf das Backblech legen. Abdecken und 10 bis 15 Minuten gehen lassen. In dieser Zeit den Backofen auf 200 C Ober- und Unterhitze vorheizen.
    7. Ca. 20 Minuten im vorgeheizten Ofen goldbraun backen, Backblech evtl. nach 15 Minuten rotieren, damit die Schnecken überall gleichmäßig bräunen.
    8. Puderzucker mit Esslöffeln Wasser zu einem dicken Guss verrühren. In einen Spritzbeutel oder einen kleinen Plastikbeutel mit abgeschnittener Ecke füllen.
    9. Guss noch warm als dekoratives Spiralmuster auf der Blume verteilen.
    10. Guss fest werden lassen. Die Zimtschnecken schmecken am besten frisch am gleichen Tag.

    Hefeteig

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine Anleitung und Tipps fürs Backen mit Hefe.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Ideen für den Osterbrunch

    In diesem Artikel finden Sie Ideen und Rezepte für den Osterbrunch.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen