Pfefferfisch

    Pfefferfisch

    (0)
    55Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Unkompliziertes und fettarmes Fischgericht für jeden Tag. Dazu passt Reis oder Salzkartoffeln.

    sophia Nordrhein-Westfalen, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 750 g Fischfilet (Seelachs oder Lengfisch)
    • Zitronensaft
    • Salz
    • Pfeffer
    • 250 ml Gemüsebrühe, mehr nach Bedarf
    • 1 Stück Sellerieknolle
    • 1 Karotte
    • 1 Stange Porree
    • 1 große Zwiebel

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 40Minuten  ›  Fertig in:55Minuten 

    1. Fisch in bissgroße Stücke schneiden, mit Salz und reichlich Pfeffer einreiben und mit Zitronensaft beträufeln. Marinieren lassen.
    2. Gemüsebrühe in einem weiten Topf oder in einer tiefen Pfanne mit Deckel erhitzen. Sellerie, Karotte, Porree und Zwiebel putzen und fein würfeln/hacken. In der Brühe weich dünsten, evtl. etwas mehr Brühe dazugeben.
    3. Fischstücke hineinlegen und 20 Minuten bei niedriger Flamme gar dünsten. Nach Geschmack pfeffern und servieren.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen