Frittata mit grünem Spargel und Pilzen

    Ich mach diese Frittata jedes Jahr wenn es grünen Spargel gibt. Sie wird erst auf dem Herd gebraten und dann im Ofen fertiggebacken. Schmeckt auch am nächsten Tag aufgewärmt gut.


    Von 2 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1/2 Bund grüner Spargel
    • 250 g Pilze
    • 2 EL Olivenöl extra vergine
    • 1 Knoblauchzehe
    • 1/2 Glas Weißwein
    • 4 Eier
    • 3 EL frisch geriebener Parmesan
    • 1 EL gehackte Petersilie
    • 1/2 Glas Milch
    • Salz und Pfeffer anch Geschmack

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Fertig in:40Minuten 

    1. Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
    2. Die Enden des grünen Spargel abbrechen und Spargel in 3 cm lange Stücke schneiden. Pilze in feine Scheiben schneiden.
    3. Öl in einer ofenfesten PFanne heiß werden lassen und Knoblauch hineingeben. Wenn er anfängt zu bizzeln, Spargel und Pilze zugeben und ca. 4-5 Minuten anbraten. Salzen und mit Weißwein ablöschen. Knoblauch herausfischen.
    4. In der Zwischenzeit Eier mit 2 EL Parmesan, Petersilie, Milch, Salz und Pfeffer verquirlen. In die Pfanne zu Spargel und Pilzen geben und leicht vermischen. Ein paar Minuten garen, bis die Eier anfangen zu stocken.
    5. Mit dem restlichen Parmesan bestreuen und in den vorgeheizten Backofen schieben. 20 Minuten backen, bis die Frittata aufgegangen ist. Aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen und servieren.

    Grüner Spargel Zubereitung

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie praktische Informationen und Tipps für die Zubereitung von grünem Spargel.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen